Körperwelten

17.10.2020
Jugendkulturzentrum Königstadt

Bildergalerie auf klick

Im inklusiven Tanzprojekt "Körperwelten" experimentieren Kinder in der ersten Berliner Herbstferienwoche mit ihrem Körper. Gemeinsam mit der Choreografin Vanessa Huber, der Bildenden Künstlerin Marie Grunwald sowie dem Musiker Lorenz Huber entwickeln sie Tanzszenen und Fotos, entdecken und gestalten dabei neue Körperbilder. Die Präsentation fand am 17.10.20 als installative Performance mit der gemeinsamen Fotoausstellung im Hof des Jugendkulturzentrums Königstadt statt.

Mit
Ava, Frieda, Lia, Malin, Marwa, Mascha, Momo, Mursal, Sahar, Soheila, Zahra

Künstlerteam
Vanessa Huber (Tanz), Lorenz Huber (Musik), Marie Grunwald (Fotografie)

Ein Kooperationsprojekt von
Förderband e.V. Kulturinitiative Berlin, LFG - Landesbetrieb für Gebäudebewirtschaftung Berlin, Jugendkulturzentrum Königstadt und Werketage e.V.

Mit
Ava, Frieda, Lia, Malin, Marwa, Mascha, Momo, Mursal, Sahar, Soheila, Zahra

Künstlerteam
Vanessa Huber (Tanz), Lorenz Huber (Musik), Marie Grunwald (Fotografie)

Ein Kooperationsprojekt von
Förderband e.V. Kulturinitiative Berlin, LFG - Landesbetrieb für Gebäudebewirtschaftung Berlin, Jugendkulturzentrum Königstadt und Werketage e.V.

Gefördert von
ChanceTanz, ein Projekt von „Aktion Tanz - Bundesverband Tanz in Bildung und Gesellschaft e. V.“ im Rahmen des Programms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des BMBF.



Gefördert von
ChanceTanz, ein Projekt von „Aktion Tanz - Bundesverband Tanz in Bildung und Gesellschaft e. V.“ im Rahmen des Programms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des BMBF.